Andorra und Barcelona - Reisen
 
 
GO!

Andorra und Barcelona - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.05.2020 - 29.05.2020
Preis:
ab 1395 Fr. pro Person

Landschaften, Flora und Fauna, Kultur, Shopping

Ein Besuch des Fürstentums Andorra ist ein einzigartiges Erlebnis. Das nur 468 km2 grosse, im Jahr 805 von Karl dem Grossen gegründete Andorra, verbindet Kultur, Natur und die Moderne perfekt. Ein Geheimtyp für aktive Erholung mit einem Wanderparadies, idyllischen Bergseen und kleinen Bergdörfern. Gemeinsam entdecken wir, was das Fürstentum Andorra alles zu bieten hat!
Ein Ferienprogramm auf dich zugeschnitten. Es muss nicht jeder Tag wandern sein. Die Hotel-Umgebung bietet alles für ein vielseitiges, individuelles Programm. Ein Entspannungsbad im grössten Thermalzentrum Europas «Therme von Caldea», Shopping in den fast endlosen Einkaufspassagen (zollfrei), Besuch von Museen und Sehenswürdigkeiten, die lokale Gastronomie kennenlernen mit den Einflüssen der französischen und katalanischen Küche, Spaziergang auf dem Panoramaweg über Andorra la Vella - das alles bedeutet: einfach geniessen!

Wanderungen

Den Wanderbegeisterten bieten wir vier leichte bis mittelschwere Tages-Wanderungen an. Sie werden durch einen einheimischen lizenzierten Wanderleiter geführt. Nebst den Wanderungen darf auch eine Stadtführung durch Andorra nicht fehlen.
Andorra
Mit einem Reiseleiter erkunden wir die kleine Hauptstadt Andorra la Vella, die auf 1029 m ü. M. liegt. Bummel durch die Altstadtgassen mit der Kirche St. Esteve, dem alten Regierungsgebäude mit dem kleinsten Parlament in Europa und vielem Interessanten, dass für eine Selbstentdeckung am freien Tag «gluschtig» macht.

Moreno See

Der Moreno-See ist ein Unterwassergarten umgeben von Kieferwäldern und Steinblöcken. Auf dem Aufstieg in die Granitzone sehen wir verschiedene Gletscherseen in dieser wilden Gegend. Unsere Wanderziele sind Borda del Tresa (Cortals d’Encamp), die Berghütte Ensagents, See Ensagents und der Moreno-See selbst. Auf dieser Tageswanderung wollen wir die ganze Schönheit der Landschaft erkunden. Schwierigkeitsgrad: Mittel/Steigung 500 m/Wanderzeit 4 Std.

Ländliches Andorra
Unser Ausflug führt uns in das ländliche Andorra. Die Landschaft ist geprägt von Wäldern und Tabakfeldern, Hauptanbauprodukt des Landes. Prächtige Gebäude aus dem 18. Jh. prägen Ordino, den Hauptort im Valira-Tal. Die Route führt uns über die Orte Llorts mit seinen bedeutenden Eisenminen und El Serrat ins Tal der Tristaina. Der zum Naturerbe der UNESCO zählende Naturpark von Sorteny präsentiert mehr als 700 Pflanzenarten. Bunte Farbtupfer in der Natur setzen die blühenden Wiesen, verschwenderisch übersät mit Narzissen, Alpen-Kuhschellen, Orchideen und Tulpen. Auch der Botanische Garten, der inmitten des Naturparks gelegen ist, zeigt diese beeindruckende Pflanzenwelt. Schwierigkeitsgrad: leicht/ Steigung 200 m/Wanderzeit 4 Std.

Das Tal von Incles - Junclar See
Eine nahezu unberührte Natur mit einer beeindruckenden Pflanzenwelt erwartet uns bei dieser Wanderung im abgeschiedenen Tal von Incles. In diesem Tal soll Kaiser Karl der Grosse aus Frankreich kommend erstmals den Boden Andorras betreten haben. Die Talhänge sind bewachsen mit Ginster, Affodill, Narzissen und Alpenrosen. Wanderung vom Vall d’Incles zum Bergsee Estanys de Junclar, 2300 m ü. M. Immer wieder vor Augen eine traumhafte Aussicht in das Tal und auf die umliegenden Gipfel. Frisches Grün, duftende Blumen, schroffe Felsen, Wasserfälle und vieles mehr, das unser Herz dankbar stimmt. Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer/Steigung 650 m/Wanderzeit 4 Std.

Vall del Madriu & Fontverd
Die Kulturlandschaft «Vall Madriu-PerafitaClaror» ist ein riesiges Gebiet, welches etwa 10 % der Gesamtfläche von Andorra ausmacht. Es wurde im Jahr 2004 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Dieser Naturpark ist ein wunderschönes Wandergebiet. Wir gehen bergaufwärts durch einen schönen Pinien- und Birkenwald, immer mit Ausblick auf Andorra la Vella und dem Madriu Tal, und kommen zum «Coll Jovell». Anschliessend führt der Weg zurück zum Hotel. Schwierigkeitsgrad: leicht/Steigung: 300 m/Wanderzeit 4 Std.

Abschlusstage in der Megametropole Barcelona
Am Donnerstag fahren wir von Andorra durch schöne Landschaften nach Barcelona. Mit einer Stadtführung werden wir hineingenommen in die alte und jüngste Geschichte dieser beeindruckenden Stadt. Anschliessend erkunden wir die Stadt oder bummeln die Rambla hinunter, an deren Ende sich der Hafen und die Columbus-Statue befindet. Unser Hotel für die letzte Nacht liegt nahe am Sandstrand von Barcelona. Am Freitagmorgen nach dem Frühstück fliegen wir ab Barcelona in die Schweiz zurück, voraussichtliche Ankunftszeit am Flughafen Zürich: 11.30 Uhr.

Hotel Art****

Details
  • Doppelzimmer Männer
    1395 Fr.
  • Doppelzimmer Frauen
    1395 Fr.
  • Doppelzimmer Ehepaar
    1395 Fr.
  • Einzelzimmer
    1670 Fr.

Hotel Art****

Das gute 4 Sterne Hotel Art liegt mitten im Geschehen, gegenüber dem «Parc Central» direkt an der Promenade vom Fluss Valira und 150 m von der autofreien Einkaufspassage. Einrichtungen: Panorama Restaurant im 5. Stock, Caféterrasse, Bar mit Salon, SPA Einrichtung auf 300 m2, Zimmer ca. 23 m2 mit Doppelbett 190 x 200 cm oder 2 Betten je 105 x 200 cm, Klimaanlage, Safe, Bad/WC, Minibar, WLAN.

Nicht inbegriffen
Oblig. Annullierungsschutz inkl. Assistance
Einzelzimmerzuschlag Fr. 275.-
Trinkgelder

Hinweis
Hinreise Do 21.05.: Schweiz - Andorra Nachfahrt mit dem Bus, Abfahrt am Nachmittag
Transfer Do 28.05.: Andorra - Barcelona mit dem Bus
Rückreise Fr 29.05.: Barcelona - Zürich Flughafen, Flug mit Ankunft in Zürich um ca. 11.30Uhr

Freizeitleitung
Charles und Hanni Zwahlen mit Team

Abweichungen zum Katalog
Achtung: Im Papierkatalog haben sich Fehler eingeschlichen.
Es sind 6 Übernachtungen in Andorra mit 6 Tage Halbpension plus 1 Übernachtung in Barcelona plus 1x Halbpension.

Inklusivleistungen

  • Busreise sowie Flug Barcelona - Zürich mit Swiss inkl. Taxen
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer in Barcelona
  • 1 x Halbpension im Hotel in Barcelona
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • 6 Tage Halbpension Wasser und ¼ l Wein zum Nachtessen
  • 4 Tages-Wanderungen mit Wanderleiter
  • Transfers zu den Wanderungen
  • Stadtrundfahrt mit Führung in Barcelona
  • Andachten, Freizeitleitung

Specials

  • Andorra, Geheimtipp in den Pyrenäen
  • Neuland für Wanderer
  • Pulsierendes Barcelona
  • Mit Verlängerungsangebot 16 Tage Ferien

Besonderes

Vom 29. 05. - 06. 06. kannst du die Ferien nahtlos im schönen Ferienort Peniscola verlängern. Der Preis ab Fr. 1950.- für 16 FerienTage ist sensationell günstig, der Erholungswert sensationell hoch.