Insel Rab - Reisen
 
 
GO!

Insel Rab - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.05.2020 - 20.05.2020
Preis:
ab 1295 Fr. pro Person

Ferien für alle auf der Insel Rab

Frühbucher-Rabatt
bis 30.11.19, Fr. 100.- pro Person

Willkommen auf der malerischen Insel
Die beliebte Ferieninsel Rab mit ihrem milden Klima, lichten Pinienwäldern und klarem, sauberen Meer ist eine Ferienoase, die man von der ersten Minute an geniessen kann. Romantische Wege mit vielen idyllischen Buchten, die Kies-, Wiesen- und Felsstrände wollen entdeckt werden. Rab zählt mit seinen ca. 2500 Sonnenstunden pro Jahr übrigens zu den sonnigen Teilen Europa! Unsere Gäste lieben übrigens die Insel und sind immer wieder von der Gastfreundschaft, dem preiswerten kulinarischen Angebot und der freundlichen Atmosphäre beeindruckt. Ferienstimmung pur!

Traumhafte Badebuchten und idyllische Altstadt
Die Insel Rab liegt in der Region Kvarner Bucht in Kroatien. Von der 91 km² grossen Insel hat man gute Fährverbindungen aufs Festland. Ein besonders beliebter Badeort auf der Insel Rab heisst Lopar im nördlichen Teil der Insel mit seinem langen Sandstrand San Marino, der auch als Paradiesstrand bekannt ist. Der Hauptort der Insel Rab ist die gleichnamige Stadt Rab mit seinen Ortsteilen Mundanije, Palit, Barbat und Banjol. Die Altstadt von Rab hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten und wird dich in eine vergangene Zeit zurückversetzen. Rund um die Siedlungen gibt es herrliche Strände und traumhafte Badebuchten.

Linedance und Volkstänze
Tanzen ist die charmanteste Art, sich zu bewegen. Es braucht keine Vorkenntnisse und fördert Konzentration, Beweglichkeit, Koordination und Balance. Unter fachkundiger Anleitung von Vreni und Fritz Wälchli lernst du in lockerer Atmosphäre Tanzschritte, die Spass machen. Probiere es selbst und du wirst mit Freude dabei sein. Unser Schwergewicht liegt bei Line Dance.

Ausflüge (inklusive)

Höhle von Postonja
Am ersten Reisetag erreichen wir für die Zwischenübernachtung im Hotel**** Jama den bekannten Ort Postonja in Slowenien. Am Morgen besuchen wir die Weltattraktion, die Höhle von Postonja. Sie ist die am leichtesten zugängliche Schauhöhle mit 24 km langem Höhlensystem. Die Besichtigung dauert 90 Minuten, erfolgt teilweise mit dem Höhlenzug, teilweise zu Fuss, wobei es keine einzige Stufe gibt. Es ist ein leichter, angenehmer Weg durch die faszinierenden unterirdischen Galerien des klassischen Karstes. Tief beeindruckt von diesem Naturereignis reisen wir weiter nach Kroatien, auf die Ferieninsel Rab.

Führung durch die Stadt Rab
Das malerische Städtchen Rab wollen wir gemeinsam mit einer Führung entdecken. Die vier charakteristischen Glockentürme, die Altstadt mit den drei parallel verlaufenen Strassen und den beiden wunderschönen Stadtplätzen mit Geschäften und Cafés und den Hafen mit besonderer Atmosphäre.

Schiffsausflug auf die Insel Pag

Die gemütliche 1 ½ stündige Schifffahrt auf die Insel Pag nach Lun bereichern unsere Ferien mit neuen Eindrücken. Kalkstein, etwas Maccia, wild weidende Schafe und von den Windstössen der Bora gebeugte Olivenbäume verleihen der Landschaft archaische Züge. In Lun angekommen besuchen wir zu Fuss einen Olivenpark mit über 1000 Jahre alten Olivenbäumen. Anschliessend ist freie Zeit den kleinen Ort selber zu entdecken um Olivenöl oder Pager Käse zu kaufen. Von der Schiffscrew werden wir mit einem Mittagessen auf dem Schiff verwöhnt. Um 16.00 Uhr erreichen wir wieder den Hafen in Rab. (* Ausflug nur bei gutem Wetter).

Wanderung auf den Hausberg Kamenjak
Zu Fuss erreichen wir in zirka zwei Stunden den höchsten Gipfel auf der Insel Rab. Vom 408 m hohen Berg «Kamenjak» geniessen wir die fantastische Aussicht über die Kvarner-Inseln und das Velebit-Gebirge auf dem Festland. Einen Besuch im Restaurant mit wunderschöner Aussicht auf die Stadt Rab wollen uns nicht entgehen lassen.

Wanderung zur Schweinebucht
Gut markierte Wege erschliessen die Halbinsel Kalifront mit ihrem unter Naturschutz stehenden Steineichenwald (angrenzend an Suha Punta, wo unser Hotel liegt). Gemeinsam besuchen wir ein Restaurant und geniessen die Dessertspezialität «süsses Geheimnis».

Hotel Carolina****

Details
  • Doppelzimmer Ehepaar
    1295 Fr.
  • Doppelzimmer Frauen
    1295 Fr.
  • Doppelzimmer Männer
    1295 Fr.
  • Einzelzimmer
    1440 Fr.

Hotel Carolina****

Hotel Carolina****Hotel Carolina****Hotel Carolina****

Das Hotel wurde auf die Saison 2019 komplett renoviert. Dank seiner Lage direkt am Meer inmitten üppiger mediterraner Vegetation bietet das Hotel viel Ruhe und Privatsphäre in einem der schönsten Teile der Insel Rab - auf der grünen Halbinsel Suha Punta. In diesem kleinen, übersichtlichen Hotel fühlt man sich einfach wohl und schnell zu Hause. Die grosse Parkanlage und das Meer, das die Hotel-Anlage von 3 Seiten umschliesst, ist «fast» einmalig schön. Einrichtungen: Grosszügige Hotel Empfangshalle, Cafébar, Speisesaal mit Aussenterrassen und Meersicht, Show Cooking, Buffets, Restaurant direkt am Meer, 2 Relax Aussenpool mit Meerwasser, SPA, Sonnenterrassen mit Liegestühlen, Doppelzimmer Zimmer 23 m2 mit Badezimmer/ Dusche, WC, Klimaanlage, LCD Sat TV, Minibar, Safe, WiFi-Internet, Sand Tennisplätze, Tischtennis. Die Stadt Rab, die mit dem Hotel Shuttle-Bus oder zu Fuss dem Meerentlang erreicht werden kann, liegt nur 5 km weit entfernt.

Nicht inbegriffen
Oblig. Annullierungsschutz inkl. Assistance
zusätzlichen Mahlzeiten und Getränke,
Einzelzimmerzuschlag Fr. 145.-,
Ausflug Plitvicer Seen
Trinkgelder

Reiseleitung
Charles und Hanni Zwahlen mit Team

Inklusivleistungen

  • Busreise inkl. Fährüberfahrten zur Insel Rab
  • 1 Übernachtung im Hotel Jama
  • 1 x Halbpension im Hotel Jama
  • 9 Übernachtungen im Hotel Carolina
  • 9 x Halbpension, Buffets
  • Stadtführung in Rab
  • Schiffsausflug* Insel Pag inkl. Mittagessen
  • Wanderungen auf den Kamenjak und die Halbinsel Kalifront
  • Dessert in der Schweinebucht
  • Anleitung für Line Dance & Volkstänze
  • Freizeitleitung, Andachten

Specials

  • Die Höhlen von Postonja
  • Kleines Hotel an ruhiger Lage, direkt am Meer
  • Viele Ausflüge inbegriffen
  • Mildes mediterranes Klima
  • Line Dance & Volkstänze