Im Land der Bibel - Reisen
 
 
GO!

Im Land der Bibel - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.09.2020 - 14.09.2020
Preis:
ab 2290 Fr. pro Person

Shalom!

Vor zwölf Jahren reiste ich das erste Mal, von einem Kollegen motiviert, nach Israel. Die Studienreise damals dauerte zwar nur wenige Tage, hinterliess bei mir jedoch einen bleibenden Eindruck. So, dass ich seither mehrere Male nach Israel gereist bin - mit Gruppen, aber auch als Individualreisender. Mich begeistert das Land Israel mit seiner grossen Vielfalt an Kultur und Geschichte und es freut mich, wenn ich Reisende begleiten und ihnen das Land der Bibel näher bringen kann. Wir werden Orte besuchen, wo Jesus gelebt und gewirkt hat. Wir werden Gegenden sehen, in welchen die Geschichten des Alten und Neuen Testaments passiert sind. Vieles, was wir in der Bibel lesen, wird so für uns auf eine neue Art und Weise «greifbar». Nebst den interessanten Ausführungen unserer israelischen Reiseleiterin, werden wir an den Schauplätzen auch die Bibelstellen dazu hören und uns Gedanken dazu machen. Wer anschliessend an die abwechslungsreiche Rundreise noch ein paar Tage ausspannen möchte, kann eine dreitätige Verlängerung am Mittelmeer dazu buchen. Herzliche Grüsse, Heinz Thaler

REISEPROGRAMM

1. TAG | SONNTAG | 6. SEPTEMBER 2020
Zürich - Tel Aviv - Mittelmeer
Wir starten unseren Linienflug mit der EL AL ab Zürich nach Tel Aviv. Ankunft im Flughafen Ben Gurion, wo wir mit einem herzlichen «Schalom» empfangen werden. Kurze Fahrt nach Netanya zu unserem Hotel Seasons mit schönem Blick übers Mittelmeer. Abendessen und Übernachtung (1 Nacht).

2. TAG | MONTAG | 7. SEPTEMBER 2020
Berg Karmel - Akko - Nazareth Village - See Genezareth
Nach unserem ersten israelischen Frühstück fahren wir auf das wildromantische Karmel-Gebirge. Von Muchraka aus geniessen wir die herrliche Aussicht über die Jesreel-Ebene - das Armageddon-Tal und befassen uns auch mit der Geschichte des Propheten Elia, der hier den Priestern des Baals gegenübertrat. Weiter geht es in die Kreuzfahrerstadt Akko (UNESCO-Kulturdenkmal). Wir entdecken den eindrücklichen Kreuzritterhafen und alte Karawansereien! Hier schlägt ein orientalisches Herz in den malerischen Bazar-Gassen. Möglichkeit zum gemütlichen «Lädelä»! Nach der Mittagspause in Akko Fahrt durch Galiläa nach Nazareth, wo Jesus seine Kindheit verbrachte. Wir besuchen das «Biblische Dorf Nazareth Village». Hier erhalten wir einen «lebendigen» Einblick in das Dorfleben zur Zeit Jesu. Die bis ins Detail nachempfundene Atmosphäre und eindrückliche, lebensechte Darstellung wird uns begeistern! Weiterfahrt an den See Genezareth. Wir beziehen unsere Zimmer im schönen Kibbuz-Hotel Maagan direkt am See Genezareth. Abendessen und Übernachtung (2 Nächte).

3. TAG | DIENSTAG | 8. SEPTEMBER 2020
Berg der Seligpreisungen - Tabgha - Kapernaum - Bootsfahrt auf dem See Genezareth
Auf geht’s zum ganz speziellen «Bibeltag rund um den See Genezareth». Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen. Wir führen uns zentrale Aspekte der Bergpredigt vor Augen und geniessen die friedliche Ruhe während einer kleinen Wanderung hinunter zum Seeufer. Danach besuchen wir Tabgha, den traditionellen Ort der Brotvermehrung mit den herrlichen Mosaiken. Den Spuren seiner Wunder folgend erreichen wir Kapernaum. Hier sehen wir die Überreste dieses ehemaligen Fischerdorfes, wo Jesus selbst einst lebte und zahlreiche Wunder vollbrachte. Nun besteigen wir ein kleines Holzboot und können nachempfinden, wie sich Jesus und die Jünger damals auf dem See fortbewegt haben. Ein einmaliges Erlebnis! Rückkehr zu unserer Unterkunft.

4. TAG | MITTWOCH | 9. SEPTEMBER 2020
Taufstelle Jesu - Wüstenwanderung - Baden im Toten Meer - Jerusalem
Heute verlassen wir die liebliche Gegend um den See Genezareth und fahren durch das Jordantal bis kurz vor Jericho. Wir halten bei der Taufstelle von Jesus, wo auch Josua mit dem Volk Israel den Jordan überquerte. Wir ziehen uns ins Wüstental Wadi Og zurück und lassen bei einer Wanderung die Stille der judäischen Wüste auf uns wirken. Anschliessend legen wir an einem schönen Badestrand am Toten Meer eine ausgiebige Badepause ein und können
zur Entspannung unsere Beine schwerelos hochlagern - eines der absoluten Highlights der Reise! Nachdem wir das Salzwasser wieder abgespült haben und sich unsere Haut wie neugeboren anfühlt, ziehen wir hinauf nach Jerusalem und beziehen unser zentral gelegenes Hotel Eyal in bester Lage zur Jerusalemer Alt- und Neustadt. Abendessen und Übernachtung (5 Nächte).

5. TAG | DONNERSTAG | 10. SEPTEMBER 2020
Jerusalem Umgebung & Altstadt
Fahrt hinauf auf den Ölberg. Dort geniessen wir den herrlichen Blick hinüber zur «Stadt des grossen Königs» und zum Tempelplatz. Über den «Prophetenweg» spazieren wir an der Dominus Flevit Kirche vorbei zum Garten Gethsemane. Wir staunen über die uralten Ölbäume. Zu Fuss durchqueren wir das Kidrontal, betreten durch das Löwentor die Altstadt und sehen den Teich Bethesda, wo Jesus den Lahmen heilte. Nebenan freuen wir uns an der einmaligen Akustik in der St. Anna Kirche. Im Herzen des christlichen Viertels erreichen wir die Grabeskirche, die vermutlich im historischen Gebiet des Grabes Jesu gelegen ist. Zum Abschluss des Tages besuchen wir den stillen Garten voller Blumen, wo wir den Golgathahügel (Schädelstätte) und ein Grab im ursprünglichen Zustand sehen werden. Rückkehr zum Hotel.

6. TAG | FREITAG | 11. SEPTEMBER 2020
Samarien
Ein besonderer Höhepunkt erwartet uns heute. Wir fahren ins biblische Kernland von Samarien. Erster Halt ist Shilo, wo sich viele Jahre das Heiligtum mit der Stiftshütte befand. Hier tauchen wir in die biblischen Geschichten zur Richterzeit ein und sehen während einer gelungenen Multimedia-Präsentation eine Zusammenfassung des biblischen Schauplatzes. Weiterfahrt auf den Berg Garizim. Von hier geniessen wir einen wunderbaren Blick über die Landschaft und Nablus, dem biblischen Sichem. Wir thematisieren die Samariter und ihre Rolle in der Bibel und besuchen das samaritische Museum. Rückfahrt in unser Hotel nach Jerusalem.

7. TAG | SAMSTAG | 12. SEPTEMBER 2020
Herodion - Beit Aliqa - Bethlehem
Nach dem Frühstück fahren wir in die Umgebung von Bethlehem. Hier besuchen wir das Herodion, die von König Herodes in einem Berg errichtete Festungs- und Palastanlage. Besichtigung der imposanten Anlage mit atemberaubender Aussicht über Bethlehem und seine Hirtenfelder bis nach Jerusalem. Anschliessend besuchen wir Beit Aliqa, das schöne christliche Gästehaus des palästinensischen evangelistischen Missionswerkes in Beit Jala.
Wir hören einiges über das Missionswerk in den palästinensischen Gebieten und bekommen ein schmackhaftes Mittagessen serviert (im Preis inbegriffen). Kurze Fahrt in die Altstadt von Bethlehem, dem Geburtsort von David und Jesus. Herzstück Bethlehems ist die ehrwürdige Geburtskirche, ein wuchtiger, festungsartiger Bau, der auf das 6. Jahrhundert zurückgeht. Besichtigung und anschliessend Spaziergang durch die schmalen Altstadtgassen. Rückkehr
zum Hotel in Jerusalem.

8. TAG | SONNTAG | 13. SEPTEMBER 2020
Jerusalem Mauerrundgang - Tempelinstitut - Freizeit
Nach dem Frühstück unternehmen wir heute einen gemütlichen Spaziergang auf den Altstadtmauern Jerusalems und sehen uns die beeindruckende Stadt von oben an. An der Westmauer (Klagemauer) beobachten wir die betenden Juden vor diesem eindrücklichen Überrest der alten Umfassungsmauer des zweiten Tempels. Im Tempelinstitut sehen wir anschliessend gebrauchsfertige Gegenstände für den Priesterdienst. Das Institut trifft Vorkehrungen für den Bau eines dritten Tempels in Jerusalem. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen, einen Bummel über den arabischen Basar oder die alte Prachtstrasse Cardo zu unternehmen. Ebenfalls ein Erlebnis ist ein Besuch der Neustadt mit dem pulsierenden Mahane Yehuda Markt.

9. TAG | MONTAG | 14. SEPTEMBER 2020
Jerusalem - Heimreise oder Ferienverlängerung
Unsere letzten Stunden in Jerusalem! Heute Morgen besteigen wir den Tempelberg. Durch das Dungtor gelangen wir direkt zum Morijah-Berg, dem Ort, wo früher der Tempel stand (2. Chron 3,1). Spaziergang über den Tempelberg mit dem Felsendom (Aussenbesichtigung). Am Mittag beginnt für einige die Rückreise. Fahrt zum Flughafen in Tel Aviv und Rückflug mit der EL AL. Alle anderen fahren zu ihrem Ferienhotel in Tel Aviv.

9. BIS 12. TAG | 14. - 17. SEPTEMBER 2020
Bade- und Freizeitverlängerung am Mittelmeer in Tel Aviv
Verbringen Sie ein paar Ferientage in der faszinierenden Mittelmeermetropole Tel Aviv im schönen Hotel Leonardo Beach. Von herrlichen Stränden (wenige Gehminuten vom Hotel entfernt - Wassertemperatur ca. 29 Grad) über interessante Architektur, einem einmaligen Kulturangebot für jedermann, zahlreichen Shopping-Gelegenheiten (inkl. grossem Flohmarkt), feinen Restaurants bis hin zur interessanten Geschichte (Jaffa) bietet diese Stadt einmalig viel. Sie können die Tage absolut frei gestalten. Am Ende der Verlängerungstage Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Programmänderungen bleiben vorbehalten

Hotel/Wüstencamp/Kibbuz

Details
  • Doppelzimmer Frauen
    2290 Fr.
  • Doppelzimmer Ehepaar
    2290 Fr.
  • Doppelzimmer Männer
    2290 Fr.
  • Einzelzimmer
    2860 Fr.

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Verlängerung Doppelzimmer Männer (14.-17.09.)
    420 Fr.
  • Verlängerung Doppelzimmer Frauen (14.-17.09.)
    420 Fr.
  • Verlängerung Doppelzimmer Ehepaar (14.-17.09.)
    420 Fr.
  • Trinkgeld Reiseleiter / Chauffeur
    85 Fr.
  • Kleingruppenzuschlag 25-29 Teilnehmer
    70 Fr.
  • Kleingruppenzuschlag 20-24 Teilnehmer
    160 Fr.
  • Verlängerung Einzelzimmer (14.-17.09.)
    670 Fr.

Hotel/Wüstencamp/Kibbuz

Rundreise

  • 06. - 07.09.2020 Netanya, Hotel Seasons Netanya
  • 07. - 09.09.2020 See Genezareth, Kibbuz Maagan
  • 09. - 14.09.2020 Jerusalem, Hotel Eyal

Optionale Ferienverlängerung

  • 14. - 17.09.2020 Tel Aviv, Leonardo Beach Hotel

Inklusivleistungen

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Linienflüge von Zürich nach Tel Aviv und zurück mit EL AL in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 191.-)
  • Übernachtungen in den erwähnten Unterkünften, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Halbpension: Frühstück und Abendessen
  • Mittagessen in Beit Aliqa am Tag 7
  • Alle Transfers und Rundreise gem. Programm mit Eintrittsgebühren in klimatisiertem Reisebus
  • Reisebegleitung durch Heinz Thaler
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

Specials

  • Neu im Programm: Biblisches Samarien mit Shilo und Berg Garizim
  • Rund um Bethlehem mit Besuch des Herodions und des christlichen Begegnungszentrums Beit Aliqa
  • Spaziergang auf den Mauern Jerusalems