GO!

ELC English Language Center Boston, USA - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2017 - 31.12.2018
Preis:
ab 690 Fr. pro Person

Young, vibrant, unforgettable - Entdecke den Charme der world-class city!


ELC ENGLISH LANGUAGE CENTER BOSTON

Unsere sympathische Partnerschule in Boston hat eine lange Tradition. Die Atmosphäre ist familiär, und man fühlt sich schnell wohl. Im Stadtteil Beacon Hill, gleich beim State House und den Boston Commons liegt die Sprachschule sehr zentral und verfügt über 19 helle, freundlich eingerichtete Klassenzimmer, eine Student Lounge, einen Computerraum und WIFI. Das Freizeitangebot der Schule beinhaltet viele spannende Aktivitäten - teilweise gegen Gebühr, teilweise aber auch kostenlos! In einer der umliegenden Gemeinden kannst du am Wochenende den Gottesdienst besuchen.
 

KURSANGEBOT

General English mit 16.5, 20 oder 25 Stunden Unterricht pro Woche.
Bei 25 Stunden gibt’s Wahlfächer wie: Accent Reduction, Film & Media, Business English etc.

English Plus:
English & Dance: Morgens Englisch, nachmittags Tanz (Hip Hop, Salsa, Irish, Ballroom, Flamenco...)
English & Music: Morgens Englisch, nachmittags Musikunterricht (div. Instrumente und Stilrichtungen)
English & Photography: Morgens Englisch, nachmittags auf Fotopirsch (eigene Kamera mitbringen)
Kursdauer: mindestens 2 Wochen, Preise auf Anfrage.

Cambridge-Kurse:
FCE, CAE und IELTS. Geschlossene Vorbereitungskurse mit 25 Stunden pro Woche von 6, 9, 10 oder 11 Wochen Dauer. Die Sprachschule ist Cambridge Test Center, du kannst das Examen also gleich an der Schule ablegen. Start- und Prüfungsdaten siehe unter "Termine & Preise"

50+ Angebot "Indian Summer"
Am Morgen 4 Lektionen Englisch auf deiner Leistungsstufe, am Nachmittag ansprechende Freizeitangebote wie:
Kunstmuseum, Theater, Brauereitour, Freedom trail, Ausflug in Laubwälder der Umgebung mit Farmbesuch.
Datum: 23.09. - 05.10.2018, 2 Wochen (Verlängerung möglich)
Preis ab USD/CHF 2'270.00
 

REISEFORMALITÄTEN

Du brauchst einen gültigen Reisepass und ein ESTA oder ein Visum.

Wer weniger als 90 Tage im Land bleibt und maximal 20 Lektionen à 50 Minuten Unterricht pro Woche bucht, braucht kein Visum, sondern ein ESTA. Dieses kann man schnell und unkompliziert im Internet beantragen; es kostet ca. CHF 15.00.

Wer länger als 90 Tage im Land bleiben oder mehr Unterrichtsstunden pro Woche belegen will, braucht ein Visum. Dies muss im voraus beantragt werden, kostet ca. CHF 360.00, und du musst extra nach Bern reisen zur Botschaft. Für die Beantragung des Visums solltest du sicherheitshalber ca. 3 Monate rechnen.

Das heisst, eine "Last-Minute"-Anmeldung für einen Sprachkurs in den USA ist leider nicht möglich!
 

WIE CHRISTLICH IST DAS ANGEBOT?

Obwohl es in den USA viele christliche Colleges und Unis gibt, ist es uns leider nicht gelungen, eine christliche Sprachschule zu finden, die eine breite Kurswahl und flexible Kursdaten bieten würde. Deswegen haben wir uns zur Zusammenarbeit mit einer nicht christlich geführten Sprachschule entschlossen. Sie ist qualitativ sehr gut, zentral gelegen, und bietet eine gute Auswahl hinsichtlich der Kurse. Weil wir schon seit einigen Jahren zusammenarbeiten, kennt die Schulleitung uns inzwischen sehr gut und weiss, was wir meinen, wenn wir eine "christliche Gastfamilie" für unsere Kunden wünschen. Manchmal ist es möglich, diesen Wunsch zu erfüllen, und mit den Reiseunterlagen erhältst du eine Liste von Gemeinden, wo du sonntags Gottesdienste und unter der Woche Hauskreise oder Jugendgruppen besuchen kannst.

Unterkunft USA

Unterkunft USAUnterkunft USA

In ausgewählten Gastfamilien mit Halbpension. Auch Studentenzimmer in verschiedenen Kategorien stehen zur Verfügung (auf Anfrage; immer teurer als Gastfamilie).

Wir empfehlen dir auf alle Fälle, bei einer Gastfamilie zu wohnen. Nirgends lernst du die Sprache leichter! Beim Abendessen übst du Konversation in ungezwungener Atmosphäre, und ganz nebenbei tauchst du so richtig ein in "the American way of life."

Nicht immer bestehen Gastfamilien aus Mama - Papa - Kindern. Oft sind es auch ältere Ehepaare, einzelne Ladies oder Alleinerziehende. Sie alle aber setzen sich dafür ein, dass du die Zeit bei ihnen positiv erlebst, dass du dich wohl und zu Hause fühlst!

In USA sind die Distanzen generell grösser als bei uns. Deswegen solltest du mit einem Schulweg von ca. 45 - 60 Minuten rechnen.
 

TERMINE

Kursbeginn General English: Start jeden beliebigen Montag
Mindestaufenthalt 2 Wochen, keine Höchstgrenze.

Daten für CAE Kurse 2018:
6 Wochen: 09.07. - 17.08.2018
9 Wochen: 09.04. - 08.06., 01.10. - 30.11.2018
10 Wochen: 11.06. - 17.08.2018
11 Wochen: 26.03. - 08.06.2018, 17.09. -  30.11.2018

Die Prüfungen finden in der Woche nach Kursende statt (Examensgebühr ca. USD 350.00).
FCE gibt es 2018 nur an der ELC Schule in Santa Barbara.

 

PREISE 2018

Die Preisbeispiele basieren auf einem Wechselkurs von 1 USD = 1 CHF. Für die Rechnung deines Sprachaufenthaltes verwenden wir den jeweils aktuellen Tageswechselkurs.
Die genannten Preise beinhalten die Kursgebühren sowie Unterkunft (Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension), Anmelde- und Vermittlungsgebühren sowie Lehrmittel.

Standardkurs: 16.5 Stunden Unterricht pro Woche,
Unterkunft Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
2 Wochen USD / CHF 1'700.00
3 Wochen USD / CHF 2'400.00
4 Wochen USD / CHF 3'060.00
5 Wochen USD / CHF 3'750.00
6 Wochen USD / CHF 4'440.00
Folgewochen je USD / CHF 690.00

Intensivkurs: 25 Stunden Unterricht pro Woche,
Unterkunft Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
2 Wochen USD / CHF 1'900.00
3 Wochen USD / CHF 2'700.00
4 Wochen USD / CHF 3'440.00
5 Wochen USD / CHF 4'225.00
6 Wochen USD / CHF 5'010.00
Folgewochen je USD / CHF 785.00


Nicht inbegriffen
Flug (Direktflüge nach LA ab CHF 1’000.00)
Transfers
Annullierungsschutz.

Auf einen Blick

  • lange Tradition und familiäre Atmosphäre
  • zentral gelegen
  • 19 helle Klassenzimmer
  • WLAN
  • 16.5, 20 oder 25 Stunden Unterricht pro Woche
  • English & Dance, English & Music, English & Photography
  • separate Cambridge-Kurse: FCE, CAE und IELTS
  • Cambridge Test Center
  • max. 12 Lernende pro Klasse, im Juli/Aug. bis 14
  • Mindestaufenthalt: 2 Wochen
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Freizeitangebot
  • div. Gemeinden in der Stadt

 

Fotogalerie

 

Statements

Es gab so viele junge Menschen an der Schule. Man findet sehr schnell neue Freunde. Meine Gastfamilie war ein super nettes Ehepaar, sehr freundlich. Sie haben mich immer eingebunden. Zudem eine tolle Lage: Viele andere Schüler wohnten in der Nähe.
Jonas, 20

Ich fand die vielen verschiedenen Nationalitäten toll. Die Lehrkräfte waren freundlich und hilfsbereit. Ein spezielles Erlebnis war Thanksgiving bei der Gastfamilie!
Sandro, 23