Wanderreise in Sardiniens Osten - Reisen
 
 
GO!

Wanderreise in Sardiniens Osten - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.09.2022 - 24.09.2022
Preis:
ab 1895 Fr. pro Person

17. - 24. September 2022 | Unberührte Landschaften geniessen

Sardinien - Perle im Mittelmeer
Türkisblaues Wasser, traumhafte Strände und verborgene Buchten verzaubern jeden Besucher Sardiniens. Auf unseren Wanderungen wechseln sich wie von Künstlerhand geformte Granitfelsen mit farbenprächtiger Macchia und Pinienwäldern ab. Gemeinsam können wir in dieser atemberaubenden Natur vom Alltag abschalten und über Gottes grossartige Schöpfung staunen!

Reiseprogramm
1. Tag | Anreise

Wir fliegen von Zürich nach Olbia. Transfer zum Hotel Arbatasar, wo wir die Zimmer beziehen.

2. Tag | Monte Scoine und Monte Oro
Von Santa Maria di Navarrese geht es hinauf über die Hügel des Monte Scoine mit atemberaubender Aussicht auf die Küste von Arbatax. Auf dem Gipfel des Monte Oro werden wir mit einem herrlichen Rundumblick belohnt. Der Nachmittag steht in Santa Maria di Navarrese zur freien Verfügung, der
Stadt des tausendjährigen Olivenbaums, direkt am Meer gelegen.
mittel, ca. 3 h

3. Tag | Bruncu Matzei
Von der Ortschaft Ulassai geht es bergauf, immer mit einem herrlichen Ausblick über das Tal von Jerzu bis hin zum kristallblauen Meer. Durch einen Pinienwald führt uns der Weg bis zum Gipfel des Bruncu Matzei. Wir sehen die weltberühmten Kalkgebirge «Tacchi Ogliastrini», die sogenannten «Schuhabsätze» von Ogliastra.
leicht, ca. 3.5 h

4. Tag | Gairo Taquisara, Pfad der Adler
Heute begeben wir uns auf eine wunderschöne Wanderung, die zu jeder Sardinien-Wanderreise gehört! Der Blick auf die grandiosen, einzigartigen Nuraghen-Bauten begeistert uns.
leicht, ca. 4 h

5. Tag | Sant’Antonio nach Jerzu
Von der kleinen Kirche Sant'Antonio geht es durch üppige Steineichenwälder und mediterrane Macchia, vorbei an uralten Kalköfen und den charakteristischen Kalkformationen in die Gegend des Berges «Corongiu». Danach besuchen wir eine Imkerei bei Loceri und lernen über die antike Art der Honiggewinnung.
mittel, ca. 4 h

6. Tag | Marina di Cardedu und die mediterrane Macchia
Von Marina di Cardedu wandern wir zwischen dem Meer und den Bergen inmitten mediterraner Macchia und jahrhundertealten Wacholderpflanzen. Wir besuchen eine lokale Weinkellerei.
mittel, ca. 3.5 h

7. Tag | Nuoro
Heute besuchen wir Nuoro, das sardische Athen, das seit dem 19. Jahrhundert durch sein reges Kulturleben geprägt ist. Mehr darüber erfahren wir im lokalen Museum. Das Mittagessen nehmen wir gemeinsam mit Hirten in Orgosolo ein.

8. Tag | Rückreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug von Orbia nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten.

Hotel Arbatasar

  • Doppelzimmer
    1895 Fr.
  • Einzelzimmer
    2190 Fr.

Preis pro Person

  • Doppelzimmer CHF 1’895.-
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 295.-

Nicht inbegriffen
- Trinkgelder (fakultativ zahlbar vor Ort)
- Fakultative Ausflüge
- ggf. anfallende Bettensteuer
- Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
- Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Reisebegleitung
Benj Zurbrügg ist Pastor, verheiratet und gerne auf verschiedene Art in der Natur unterwegs. Er macht eine Ausbildung zum «Outdoorguide Professional» mit Fachrichtung Wandern - die perfekte Ergänzung zu seinem Büroalltag!

Inklusivleistungen

  • Linienflüge mit Swiss/Edelweiss inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 155.-)
  • 7 Übernachtungen im Arbatasar Hotel ****
  • Halbpension auf der gesamten Reise
  • Rundreise inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Reisebegleitung und Andachten mit Benj Zurbrügg
  • Lokale deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseunterlagen inkl. kleinem Reiseführer

Specials

  • Herrliche Wanderungen zwischen Schluchten & Buchten
  • Lokale Honig- und Weinprobe
  • Freier Tag zum Entspannen