GO!

Versiliaküste und Insel Elba - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.10.2017 - 21.10.2017
Preis:
ab 975 Fr. pro Person

Für Singles und Einzelgäste.

Ferien in Sicht - und alleine? Mit gleichgesinnten die «Welt erobern», geniessen, shoppen - das verbindet und macht Spass. Gemeinsam eine faszinierende Gegend entdecken, mit viel Freiraum. Aber mit vielen Erlebnissen im Gepäck. Das ist garantiert erholsam und unvergesslich. Sei dabei, lerne neue Leute kennen oder nimm dir diese Auszeit. Interessieren dich Details? Dann lies weiter…

TRAUMHAFTE VERSILIAKÜSTE UND ELBA
Unvergleichliche Landschaften, Naturwunder, ein einmaliges Lichtspiel, malerische Dörfer und Altstädte, Märkte mit lokalen Köstlichkeiten - das alles bieten die Versiliaküste und die Insel Elba. Sitzt man abends gemütlich zusammen, geniesst das fantastisch zubereitete Essen und einen der herrlichen Weine, die in der Region ihren Ursprung haben, dann wird verständlich, was «Dolce far niente» bedeutet. Diese Region der Toskana ist so facettenreich, so kontrastreich - und spricht alle Sinne an. Und auf der Rückfahrt lassen wir uns in Mailand von der neusten Mode inspirieren, gehen shoppen oder besichtigen gemütlich einige der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Also - bist du dabei?

PROGRAMM
1.Tag: Anreise an die Versiliaküste
Gemütliche Tagesfahrt an die Versiliaküste, welche zum Gebiet der Toskana gehört. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
2. Tag: Lucca und Pisa
Heute erwartet dich das mittelalterliche Lucca mit der riesigen Festungsanlage und dem grossartigen Dom. Es ist nicht schwer, sich in diese charmante Stadt zu verlieben. Denn trotz zahlreicher Renovierungen, sind Patina, Flair und Gemütlichkeit erhalten geblieben. Nach der Stadtführung fahren wir weiter nach Pisa. Der schiefe Turm hat Pisa in der ganzen Welt berühmt gemacht! Während unserer Stadtführung werden wir auf dem Platz der Wunder die einzigartige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto bewundern können. Der Dom Santa Maria Assunta ist ein Meisterwerk italienischer Baukunst. Rückkehr ins Hotel.
3. Tag: Überfahrt zur Insel Elba
Busfahrt nach Piombino und Fährüberfahrt nach Elba. Elba hat eine sehr wechselvolle Geschichte hinter sich, aber erst durch Napoleon wurde sie weltbekannt. Am Nachmittag besuchen wir den alten Teil von Portoferraio, mit seinen Gassen, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Hier bietet sich die Möglichkeit den kleinen Palazzo dei Mulini, die Winterresidenz von Napoleon, zu besichtigen. Es lohnt sich auch, die von Cosimo de Medici im Jahre 1548 erbauten Festungen zu besichtigen, nicht nur wegen ihrer Grösse und Stattlichkeit, sondern auch wegen des Ausblicks über die ganze Stadt von Portoferraio.
4. Tag: Inselrundfahrt Elba
Wir entdecken bei einer Rundfahrt die Insel. Elba beeindruckt vor allem mit schönen Sandstränden und kleinen Buchten, die zwischen runden Felsen und hohen Bergen liegen. Wir starten an der Nordküste in Marciana Marina, einem zauberhaften Hafenstädtchen. Weiter geht die Fahrt auf der gewundenen Küstenstrasse hoch über dem azurblauen Meer um die Westspitze herum zu den bekannten Badeorten mit kleinen weissen Sandstränden zwischen bizarren Felsen: Fetovaia, Seccheto und Cavoli bis nach Marina di Campo, dem meistbesuchten Badeort der Insel. Hier können wir durch den hübschen Ort bummeln oder an der Uferpromenade einen Cappuccino trinken. Über die grün bewaldeten Berge, vorbei an Portoferraio, fahren wir nach Porto Azzurro, dem wohl bekanntesten Ort der Insel. Das Hafenstädtchen liegt im tiefen Küsteneinschnitt des Golfes von Mola und wird von zwei imposanten Festungen überragt. Die malerischen Gassen mit Bars und Kunsthandwerksgeschäften laden zum Verweilen ein. Unweit davon probieren wir in einem einheimischen Weingut die leckeren Tropfen. Der letzte Teil der Rundfahrt führt uns vorbei an Portoferraio nach Procchio, dem wohl schönsten Sandstrand Elbas, und zurück - immer mit Blick auf das Meer - zu unserem Hotel.
5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Heute können wir all das tun, was zu einem klassischen Urlaub in einem typischen kleinen Badeort gehört: durch den Ort spazieren, kleine Souvenirs kaufen, in einer Bar am Hafen sitzen und einfach das Leben geniessen. Vielleicht lohnt auch ein Bad im Meer.
6. Tag: Elba - Mailand
Wir setzen mit der Fähre über aufs Festland und fahren Richtung Norden. Und dann machen wir Mailand unsicher, Sightseeing, Shopping, Espresso, San Siro Stadion… suche dir deine Favoriten aus. Langeweile kommt sicher nicht auf. Übernachtung in Assago.
7. Tag: Heimreise
Noch einmal eintauchen in Mailand und dann reisen wir mit schönen Erinnerungen zurück in die Heimat.

Hotels***/**** Rundreise

Details
  • Doppelzimmer Ehepaar
    975 Fr.
  • Doppelzimmer Frauen
    975 Fr.
  • Doppelzimmer Männer
    975 Fr.
  • Einzelzimmer
    975 Fr.

Hotels***/**** Rundreise

Übernachtung in komfortablen, landestypischen ***/**** Hotels

Nicht inbegriffen
Obligatorischer Annullierungsschutz inkl. Assistance Fr. 35.-
weitere Mahlzeiten
individuelle Eintritte

Unterkunft
In landestypischen, guten Mittelklasshotels.
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Telefon und TV.
2 Übernachtungen an der Versiliaküste, 3 Übernachtung auf der Insel Elba, 1 Übernachtung in Assago.

Inklusivleistungen

  • Busreise
  • Fährpassage Piombino - Portoferraio retour
  • 6 Übernachtungen im DZ inkl. Halbpension
  • (4x inkl. 0,25 l Wein & 0,5 l Wasser, 1x typisch toskanisches Abendessen)
  • örtliche Reiseleitung Lucca, Pisa, Insel Elba und Portoferraio
  • kleine Weinverkostung auf einem Weingut auf Elba
  • Reiseleitung, Andachten

Specials

  • Lucca, Pisa, Küste und Insel Elba - Fotosujets pur
  • Abwechslungsreiche Landschaften, eindrückliche Flora und Fauna
  • Schmackhafte regionale Küche und italienisches Dolce Vita
  • Shopping in der Fashionmetropole Mailand

Besonderes

Einzelzimmer ohne Zuschlag
(Anzahl beschränkt)