GO!

Wellenreiten und Beachvolley St.Girons Plage - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.07.2017 - 30.07.2017
Preis:
ab 690 Fr. pro Person

Surfcamp in Frankreich mit Kult-Status ab 18 Jahre

Warum in die Ferne schweifen? Das Nachbarland Frankreich bietet die beliebtesten Strände für Surfer und alle, die es werden wollen. In unserem Surf- und Beachvolleycamp gibt’s Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene - grandiose Naturkulisse, nette Leute und Stimmung inklusive.

Schöner geht’s kaum
Endlos langer Sandstrand - konstant gut funktionierende Sandbänke für Wellenreiter - viel Platz und feiner Sand für Beachvolleyspieler - lehrreiche Wellenreit- und Beachvolley-Kurse - grandiose Sonnenuntergänge am Horizont - Chillen in den Sanddünen - Shoppen in St. Girons… Aber Ferien mit Surprise ist noch mehr: Ein motiviertes Team mit Inputs über Lebens- und Glaubensfragen, Worship und einem Herz für Jesus wartet auf dich! Hier findet jeder seine persönliche Welle…

St. Girons Plage
Der kleine Ort zählt mittlerweile zu den upcoming Surfspots der französischen Atlantikküste. Tagsüber gibt es erstklassige Beachbreaks, abends trifft man sich auf der gemütlich-quirligen Strandpromenade. Hier findest du alles, was du in den Ferien zum Leben brauchst: Surfshops, Bistros, Supermarkt, etc. In Ville St. Girons, der eigentlichen Ortschaft, findest du zusätzlich Geschäfte, Arzt und Apotheke sowie einen Geldautomaten.

Wellenreitkurs
An 5 Tagen wirst du in je 2 Surfsessions à 1,5 Std. in verschiedenen Stärkeklassen in der Praxis geschult. Zusätzlich erhältst du an diesen 5 Tagen je eine Theoriesession oder Videoanalyse. Du lernst Wissenswertes über Wetter, Wellenbildung, Strömungen und Gezeiten. Unsere ausgebildeten Wellenreitlehrer bringen dich Schritt für Schritt aufs Brett. Professionelles Material inkl. Neopren und Brett steht während den Trainingssessions zur Verfügung. Ausserhalb der Kurse kannst du selbstverständlich weiter trainieren (Materialverleih gegen Gebühr vor Ort).

Beachvolley-Kurs
5 x 1,5 Std. Technik und Taktik mit dem fachkundigen Volley-Trainer Micha Keller: Aufschlag, Annahme, Block, Beachtechniken etc. Trainiert wird in zwei Niveauklassen. Wer genaues oberes und unteres Zuspiel, Service und Smash beherrscht und aktiver Volleyballer ist, trainiert bei den Fortgeschrittenen. Klar, dass wir auch um Punkte kämpfen: im Turnier mit 2:2 und 4:4 zählt ganzer Einsatz!

Camping Les Tourterelles

Details
  • 2-3er Zelt Frauen Volleyball
    690 Fr.
  • 2-3er Zelt Männer Volleyball
    690 Fr.
  • 2-er Zelt Ehepaar Volleyball
    690 Fr.
  • 2-3er Zelt Frauen Wellenreiten
    830 Fr.
  • 2-3er Zelt Männer Wellenreiten
    830 Fr.
  • 2-er Zelt Ehepaar Wellenreiten
    830 Fr.

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Beachvolley-Kurs Einsteiger
    0 Fr.
  • Beachvolley-Kurs Fortgeschritten
    0 Fr.
  • Wellenreit-Kurs Einsteiger
    0 Fr.
  • Wellenreit-Kurs Fortgeschrittene
    0 Fr.

Camping Les Tourterelles

Location
Unser Camp liegt umgeben von wunderschönen Pinienwäldern direkt im Herzen der Natur und nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt auf dem Campingplatz Campéole Les Tourterelles***.
Hier findest du: Chill-Areas mit Hängematten, Surf Kitchen, gemütliche Zeltlandschaft, neue Poolanlage, diverse Sportplätze für Beachvolleyball, Basketball, Fussball, Tischtennis, Slackline etc.


Full Service
Vollverpflegung mit Frühstück, Beachsnack, Sportlermenü zum Abendessen und eine Flasche Wasser pro Tag inklusive.

Nicht inbegriffen
Oblig. Annullierungsschutz inkl. Assistance Fr. 30.- / Fr. 35.-
Deine Campleiter

  • Simon Georg: Hauptleitung: erfahrener Campleiter, ehemaliger Junioren-Schweizermeister im Beach-Volleyball und Gründer der Kleidermarke «blessed.ch»
  • Sarah Georg: Singer/Songwriterin mit starker Message
  • Micha Keller: passionierter Beach-Volley Spieler und Surfer
  • Marc Bommeli: leidenschaftlicher Surfer und langjähriger Godi-Moderator

Ausflugsmöglichkeiten (vor Ort buchbar, gegen Gebühr)

  • Dune du Pyla: Du bist aus dem Sandkastenalter heraus? Trotzdem, die grösste Sanddüne Europas solltest du dir nicht entgehen lassen.
  • Hossegor: Der Abstecher zum Sightseeing und Shoppen bietet eine willkommene Abwechslung zum Strandalltag (mit Outletshop).

Biarritz: Schmuckstück an der Côte des Basques.

Teilnehmer
Camp ab 18 Jahren!

Inklusivleistungen

  • Busreise
  • 7 Übernachtungen in 2- bis 3er-Zelt
  • Vollpension inkl. Welcome- und Rückreiselunch
  • Wellenreitkurs inkl. Materialmiete oder Beachvolley-Kurs
  • Campleitung
  • Bibel-Inputs

Specials

  • Einfach in den Tag hinein surfen. Oder an Style und Manövern feilen. Oder beides.
  • Beim Volley punkten. Oder in den Sanddünen abhängen. Oder beides.
  • All inclusive – Food, Reise, Kurse, Material, Fun

Besonderes

Teilnehmer-Statements

«Mit dem Surfbrett unter dem Arm zum Meer spazieren, das Gefühl, auf einer Welle zu reiten, die Gemeinschaft unter den vielen Jungen, Gottes Nähe zu erleben und vieles mehr, machten meine Surfferien zu einer unvergesslichen Woche! Ich würde am liebsten gleich wieder gehen! » Noemi

«Für mich ist diese Woche in Frankreich ein Mega-Highlight im Jahr. Ich freu mich immer schon 3 Monate im Voraus und kann’s kaum erwarten, los zu surfen.
Auch freu ich mich, immer neue Leute kennen zu lernen oder schon bekannte wieder zu sehen. Die Andachten sind wirklich toll und auch die Gemeinschaften, die dabei entstehen.
Das Surfen ist natürlich der HAMMER, sollte jeder Mal machen. Sonst ist es immer gechillt, die Leute sind freundlich. Echtes Surferlife eben.» Sandra