Conexiones entre mundos
Bolivien
Die Sprachschule «Conexiones entre mundos» ist jung und familiär. Ihr Name ist Programm, und so lernst du nicht nur Spanisch, sondern auch die Gepflogenheiten dieser so ganz anderen Kultur kennen. Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung sorgen für Abwechslung und bieten weitere Einblicke in die Geschichte und Lebensweise der lokalen Bevölkerung. Verschiedene Missionsgesellschaften weltweit senden ihre Kurz- und Langzeiter zum Sprachstudium hierher.

GUT ZU WISSEN

icon
Christliche Schule?

Sowohl die beiden Direktorinnen als auch die anderen Mitarbeiter dieser Schule sind "Vollgas-Christen". Viele der Sprachschüler dort sind angehende Missionare, die sich auf einen Kurz- oder Langzeiteinsatz in Lateinamerika vorbereiten.
Auch unter den Gastfamilien gibt es viele, die kirchlich engagiert sind, und es gibt in Cochabamba eine ganze Reihe verschiedener Gemeinden, die du sonntags besuchen kannst.

icon
Unterkunft

Wir empfehlen dir, in einer der sorgfältig ausgewählten Gastfamilien (Einzelzimmer und Halbpension) zu wohnen. So lernst du die Kultur und Gepflogenheiten am besten kennen und hast auch extra viel Gelegenheit, dein Englisch praktisch anzuwenden. 

icon
Termine
  • Kursbeginn: jeden beliebigen Montag
  • Mindestaufenthalt: 2 Wochen
icon
Preis

Ausser den Kursgebühren sind im Preis auch die Unterkunft in der Gastfamilie (Einzelzimmer und Halbpension), die Anmeldegebühr sowie die Lehrmittel und der Zugang zum e-Learning enthalten.

PREISE PRO WOCHE AB CHF 280.-

icon
Auf einen Blick
  • junge, dynamische Schule, zentral gelegen
  • individuell abgestimmter Einzelunterricht, der rasch zum Spracherfolg führt
  • interessante Freizeit- und Ausflugsangebote
  • ganzjährig angenehmes Klima in der "Stadt des ewigen Frühlings"
  • christliche Gastfamilien
  • Mindestalter: 18 Jahre

Hinweis: Für Beginner ohne jegliche Vorkenntnisse im Spanisch kann der Einstieg in Cochabamba sehr herausfordernd sein, weil man nicht davon ausgehen kann, dass die Gastfamilie oder die Leute auf der Strasse Englisch verstehen. Wir empfehlen vorher einen Grundkurs in der Schweiz oder einen ersten Aufenthalt in Málaga/Spanien.

Länderinformationen

Einreisebestimmungen
Für die Einreise in dieses Land ist ein gültiger Schweizerpass erforderlich.
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ): - 4 Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied zur MEZ -5 Stunden.
Lage
Bolivien liegt südwestlich von Brasilien in Südamerika. Ein Drittel des Staatsgebiets liegt in den Anden, die gegen Osten kontinuierlich tiefer werden.
Klima
Tropen- bis Halbwüstenklima. Das Klima reicht, je nach Region, von kühl und regnerisch bis heiss und trocken. Auf den Hochebenen sind starke Temperaturschwankungen im Laufe des Tages üblich.
Sprache
Die Amtssprachen sind Spanisch, Ketschua und Aymará
Währung
Die Landeswährung in Chile ist der Boliviano.