Cork English College
Irland

AUTHENTISCHE KÜSTENSTADT

Cork an der Südküste Irlands ist der perfekte Ort für einen Englisch-Sprachaufenthalt in einer familiären Umgebung, um Irland richtig kennenzulernen. Die Küstenstadt wird von den Locals als Irlands wahre Hauptstadt bezeichnet und ist voll mit fröhlichen Studenten, lebendigen Pubs und gemütlichen Cafés. Historische Sehenswürdigkeiten und lebendige Märkte machen Cork zu einem vielseitigen Ort für Entdeckungen. Erlebe die lockere Atmosphäre, probiere lokale Spezialitäten und lass dich von der authentischen irischen Lebensweise inspirieren. Entdecke zu Fuss die charmante Küstenstadt Cork mit den vielen Brücken und Quais, geniesse Livemusik in den zahlreichen Pubs und erkunde an den Wochenenden die einzigartigen Naturgebiete, z.B. das Seengebiet um Killarney, den Ring of Kerry und Blarney Castle. Besuche mit deinen neuen Freunden Dublin und Galway und lerne die freundlichen und humorvollen Einwohner kennen – eine unvergessliche Erfahrung!
MUST DO'S
AUF DER GRÜNEN INSEL
  • verbringe gemütliche Stunden in Cafés und Pubs mit Livemusik
  •  entdecke den English Market in Cork City
  • unternimm einen Trip nach Dublin
  • küsse den Blarney Stone, um der Legende nach die Gabe der wortgewandten Rede zu erhalten
ÜBER DIE SCHULE
CORK ENGLISH COLLEGE

Das Cork English College bietet ein breit gefächertes Kursprogramm auf 7 Stufen von Beginner bis Advanced. Die drei neu renovierten und auf die Bedürfnisse der Studenten angepassten Schulgebäude liegen mitten in der Altstadt, nur wenige Meter vom Busbahnhof, unzähligen Shops und Restaurants entfernt. Wer auf ein Cambridge Examen zuarbeitet, kann die Prüfung gleich an der Schule schreiben: Das Cork English College ist ein anerkanntes Cambridge Prüfungszentrum!

GUT ZU WISSEN

icon
Christliche Schule?

Die Schule ist nicht offiziell christlich geführt, jedoch findest du in der Stadt einige evangelikale Gemeinden verschiedener Denominationen und viele der Gastfamilien praktizieren den für Irland so typischen und fest verwurzelten katholischen Glauben.

icon
Unterkunft

Wir empfehlen dir, in einer der sorgfältig ausgewählten Gastfamilien (Einzelzimmer und Halbpension) zu wohnen. So lernst du die Kultur und Gepflogenheiten am besten kennen und hast auch extra viel Gelegenheit, dein Englisch praktisch anzuwenden. Auf Anfrage stehen auch Apartments oder Studentenunterkünfte (vor allem im Sommer) zur Verfügung.

icon
Termine
  • Kursbeginn General English: jeden beliebigen Montag
  • Mindestaufenthalt: 2 Wochen
  • Die Examenskurse für das First oder Advanced Zertifikat starten an unterschiedlichen Terminen. Melde dich bei uns für weitere Infos! Neben den normalen Vorbereitungskursen für FCE und CAE, die 9-12 Wochen dauern, gibt es auch die «Accelerated Exam Preparation». In nur 4 Wochen wirst du aufs Examen vorbereitet (entsprechende Vorkenntnisse vorausgesetzt). Egal, ob du 4 Wochen oder 12 Wochen Kurs belegst, du hast 20 Stunden Unterricht und regelmässige Probetests, damit du fit bist für den Ernstfall.
icon
Preis

Ausser den Kursgebühren sind im Preis auch die Unterkunft in der Gastfamilie (Einzelzimmer und Halbpension), die Anmeldegebühr sowie die Lehrmittel und der Zugang zum e-Learning enthalten.

PREISE PRO WOCHE AB CHF 545.-

icon
Auf einen Blick
  • historische Gebäude, modern renoviert, mitten in Cork
  • 20 oder 26 Stunden Unterricht pro Woche
  • kleine Klassen (max. 10 Lernende)
  • Business English
  • abwechslungsreiches Freizeitangebot
  • extra Examensklassen für FCE und CAE
  • Accelerated FCE oder CAE - nur 4 Wochen Kurs
  • reduzierte Kurspreise von Oktober bis März  (ab 4 Wochen)
  • Mindestalter: 18 Jahre, im Sommer 16 Jahre
  • div. christliche Gemeinden in Cork

Länderinformationen

Einreisebestimmungen
Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger/innen einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ): -1 Stunde. Die Zeitverschiebung von -1 Stunde besteht das ganze Jahr über, da auch Irland auf die Sommerzeit umstellt.
Lage
Die Republik Irland grenzt im Norden an das britische Nordirland. Im Osten wird die Insel von der Irischen See umgeben und im Süden und Westen bildet der Atlantische Ozean die Landesgrenze.
Klima
Irland hat gemässigtes Klima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Es wird das ganze Jahr über weder extrem warm noch sehr kalt. Das Wetter ist wechselhaft und es ist mit viel Niederschlag das ganze Jahr über zu rechnen.
Sprache
Die Amtssprachen sind Englisch und Irisch.
Währung
In der Republik Irland ist die Landeswährung der Euro. In Nordirland ist die Landeswährung das britische Pfund Sterling.