Wanderreise Korfu
mit Daniel Aebersold
11.09.2024 - 18.09.2024
Highlights
  • Schönes Hotel direkt am Strand
  • Aussichtsreiche Wanderungen
  • Wein- und Meze-Verkostung
  • Korfu-Stadt und Mäuseinsel
Grünes Paradies im Ionischen Meer

Die immergrüne Insel lockt mit schimmernden Olivenhainen, tiefgrünen Zypressen und duftender mediterraner Macchia. Wir wandern entlang der malerischen Küste mit goldgelben Stränden und glitzernden Meeresbuchten und durch das ursprüngliche Hinterland mit seinen urigen Dörfern und mystischen Klöstern. Wir geniessen griechische Köstlichkeiten und herzliche Gastfreundschaft. In Korfu-Stadt tauchen wir in die Kultur der Insel ein und idyllische Buchten laden zum Bad. Willkommen auf der griechischen Insel mit vielfältiger Vegetation und venezianischem Flair!

Reisebegleitung

Reisebegleitung

Daniel Aebersold
Daniel Aebersold
Daniel Aebersold war 36 Jahre als Diakon in der evangelischen Kirchgemeinde Bischofszell-Hauptwil engagiert. Er ist verheiratet, hat 3 Kinder und 4 Enkel. Das Unterwegs-Sein in anderen Kultur- und Sprachräumen faszinieren ihn, speziell in Gebieten mit biblischem und kirchengeschichtlichem Hintergrund. Er begleitet Reisen mit viel Leidenschaft und seine Inputs ermutigen die Reiseteilnehmenden nachhaltig für den Alltag.

Programm

Tag
Datum
Programm
Gemeinsamer Linienflug mit Edelweiss von Zürich nach Korfu. Empfang durch die lokale Reiseleitung und Transfer zum Elea Beach Hotel für sieben Übernachtungen. (A)
Wir starten mit einer herrlichen Wanderung vom Dorf Nissaki entlang der schönsten Meeresbuchten von Korfu. Der Panoramablick aufs Meer begleitet uns auf Schritt und Tritt. Die Wanderung endet bei der wunderschönen Bucht von Kouloura. Hier ist die Küste von Albanien nur etwa 3,5 Kilometer entfernt. Wer mag, schwimmt eine Runde im Meer. Nach der Wanderung besuchen wir ein Weingut und degustieren feine Weine in Begleitung von griechischer Meze. (F|A) 5 km | Aufstieg: 100 m | Abstieg: 100 m | Gehzeit: ca. 2 h
Die Bergwelt von Korfu wird uns auch heute wieder begeistern. Von Agios Martinos wandern wir auf einem alten Maultierpfad hinauf in das verlassene Bergdorf Ano Perithia. Während wir durch die Gassen des Ortes gehen, spüren wir dem venezianischen Flair des Ortes am Nordhang des Pantokrator-Berges nach. Wer mag, stärkt sich mittags in einer traditionellen Taverne, bevor es zurück ins Hotel geht. (F|A) 12 km | Aufstieg: 400 m | Gehzeit: ca. 5 h
Unsere heutige Wanderung führt uns an die Westküste der Insel, in die Traumbuchten von Palaiokastrítsa. Zuerst besuchen wir das Kloster Panagia Theotokou aus dem 18. Jahrhundert mit der bemalten Flachdecke und den Ikonen aus dem Jahre 1713, die Szenen aus der Schöpfungsgeschichte darstellen. Nach dem Besuch des Klosters beginnt die eigentliche Wanderung, die uns über das Bergdorf Lákones zum Angelókastro, zur Engelsburg, führt. In Lákones haben wir für Sie eine typisch griechische Überraschung geplant – guten Appetit! Die Burgruine Angelokastro stammt aus dem 13. Jahrhundert und diente als Zufluchtsstätte. Dort ist auch die den Erzengeln Michael und Gabriel geweihte Kapelle zu besichtigen und der Ausblick ist traumhaft! Zum Schluss wandern wir zum traditionellen Dorf Kríni, wo uns der Bus wieder abholt. (F|M|A) 11 km | Aufstieg: 360 m | Abstieg: 40 m | Gehzeit: ca. 5 h
Zunächst nehmen wir Kurs auf die Halbinsel Kanoni. Mit dem Boot geht es weiter zur Mäuseinsel. In der Mitte von Pontikonisi befindet sich eine byzantinische Kapelle umgeben von hohen Zypressen. In der Nähe steht das Schloss Mon Repos inmitten eines 26 Hektar grossen Parks. Von hier aus wandern wir die Uferpromenade entlang bis nach Korfu Stadt. Venezianer, Franzosen und Engländer haben die Altstadt geprägt. Bei einem kurzen Rundgang entdecken wir malerische Gassen und versteckte Plätze mit schönen Brunnen, farbenfrohen Häusern sowie die Kirche des Schutzpatrons der Insel – Agios Spiridon. (F|A) 8 km | Aufstieg: 70 m | Abstieg: 70 m | Gehzeit: ca. 4 h
Tag zur freien Verfügung. (F|A)
Heute steht eine Rundwanderung um das Bergdorf Agioi Deka (Zehn Heilige) an. Auf dem Weg zum Berg passieren wir das traditionelle Dorf Ano Garouna und legen dort eine Kaffeepause ein. Wir besuchen eine verlassene Klosteranlage und wandern dann hinauf zum Gipfel. Dort werden wir mit einem traumhaften Weitblick belohnt und wandern schliesslich durch Steineichenwälder wieder hinab ins Dorf. (F|A) 11 km | Aufstieg: 400 m | Abstieg: 400 m | Gehzeit: ca. 5 h
Vormittags bleibt noch Zeit für den Strand oder einen Bummel. Mittags Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Edelweiss nach Zürich. (F)
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Unterkunft

****
Elea Beach Hotel

LAGE
Die einzigartige Lage direkt am Strand des Elea Beach Hotels verspricht glückselige Momente unter der griechischen Sonne und einen atemberaubenden Blick auf das Ionische Meer. Bis ins Ortzentrum Dassia sind es ca. 10 Gehminuten. Auch hier befindet sich ein wunderschöner Strand mit flachem Wasser.

AUSSTATTUNG
Zur Ausstattung des Hotels gehört eine 24-Stunden-Rezeption, WLAN (gratis), Tablets an der Rezeption, PC-Ecke, Gepäckraum, Hauptrestaurant und à la Carte Restaurant, Aussen- und Innenbar, tägliche Abendunterhaltung. Ausserdem verfügt das Hotel über ein grosses Schwimmbecken mit Süsswasser (250 m2) und ein Schwimmbecken mit Meerwasser (140 m2), welche eingerahmt sind von einem Fliessboden und mit Jacuzzi ausgestattet sind. Im Hauptgebäude befindet sich eine Fitness-Einrichtung mit neuster professioneller Ausstattung. Es wird auch täglich eine Vielzahl an Sportarten und Spielen organisiert, z.B. Tischtennis, Beach-Volleyball und Wassersportarten.

ZIMMER
Alle Zimmer sind von Grund auf renoviert, geräumig und verfügen über einen möblierten Balkon. Zudem verfügen alle Zimmer über Bad, WC, Föhn, WLAN (gratis), Sat-TV, Telefon, Kaffee-/Teekocher, Kühlschrank, Klimaanlage, Safe (gegen Gebühr). 

Preise & Leistungen

PREISE PRO PERSON
SOFORTPREIS*
Doppelzimmer CHF 1'995.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 495.-
   
NORMALPREIS
Doppelzimmer CHF 2'145.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 495.-


* Mindestens die Hälfte der Plätze ist bis drei Monate vor Abreise zum attraktiven Sofortpreis buchbar.

Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 25 Personen und dem Wechselkurs EUR 1.00 = CHF 0.98. Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 20 – 24 Personen CHF 100.-.
Inbegriffene Leistungen
  • Linienflüge mit Edelweiss von Zürich nach Korfu und retour in Economy-Klasse inkl. 23 kg Gepäck
  • Alle Flugnebenkosten
  • Übernachtungen im guten Mittelklassehotel Elea Beach****
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Weinverkostung inkl. Meze
  • Wanderungen, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Bootsfahrt zur Mäuseinsel
  • Reisebegleitung durch Daniel Aebersold
  • Lokale deutschsprechende Reiseleitung
  • Jubiläums-Überraschungsspecial
  • Reiseunterlagen 
Nicht inbegriffen
  • Trinkgelder
  • Bettensteuer (EUR 7 EUR pro Zimmer/Nacht, Änderungen vorbehalten)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Länderinformationen

Einreisebestimmungen
Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger/innen einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeitzon (MEZ): +1 Stunde. Die Zeitverschiebung von +1 Stunde besteht das ganze Jahr über, da auch in Griechenland auf die Sommerzeit umgestellt wird.
Lage
Griechenland liegt auf dem europäischen Kontinent. Im Norden grenzt es an Albanien und Mazedonien, Bulgarien und Türkei. Das Mittelmeer umgibt die südlichen Landesteile. Zu Griechenland gehören eine Vielzahl von Inseln sowie einige Halbinseln.
Klima
Griechenland profitiert von den langen Sommern, die – beeinflusst durch das maritimen Klima – als trocken und warm gelten. Dieses Klima sorgt auch für kühle, angenehme Abende. Der Winter ist im Süden mild, im Norden dafür erheblich kühler. Der meiste Regen fällt zwischen November und März.
Sprache
Die Amtssprache Griechenlands ist Griechisch. In den grösseren Hotels als auch Geschäften wird oft Englisch oder sogar auch Deutsch gesprochen.
Währung
Die Landeswährung in Griechenland ist der Euro.
Preis pro Person
Ab CHF 1’995.-
Zoé Lehmann | Reiseberatung
Wir helfen gern!
Kontakt & persönliche Beratung

Nimm unverbindlich mit uns Kontakt auf, wenn du Unterstützung bei der Buchung wünschst oder Fragen hast. Gerne beraten wir dich per E-Mail, Telefon oder in Form eines persönlichen Besuchs bei uns in Sommeri oder Winterthur!

Zoé Lehmann
Reiseberatung
phone icon
Montag – Freitag
9.00 − 12.30 | 13.30 − 17.30 Uhr

Newsletter

Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Surprise informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr! Der kostenlose Newsletter von Surprise informiert über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote. Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.