GO!

Conexiones entre mundos, Cochabamba - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2017 - 31.12.2017
Preis:
ab 287 Fr. pro Person

Perfektes Sprungbrett für deine Südamerikareise


CONEXIONES ENTRE MUNDOS

Die Sprachschule "Conexiones entre mundos" ist jung und familiär. Ihr Name ist Programm, und so lernst du nicht nur Spanisch, sondern auch die Gepflogenheiten dieser so ganz anderen Kultur kennen. Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung sorgen für Abwechslung und bieten weitere Einblicke in die Geschichte und Lebensweise der lokalen Bevölkerung. Verschiedene Missionsgesellschaften weltweit senden ihre Kurz- und Langzeiter zum Sprachstudium hierher.


KURSANGEBOT

Das Kursprogramm bietet alles von "Survival-Spanisch" bis zur Examensvorbereitung auf hohem Niveau. Konzentrierter Einzelunterricht bei ausgebildeten Muttersprachlern garantiert, dass du individuell gefördert wirst und sprachlich rasch vorwärts kommst.

Unsere Erfahrung ist, dass 15 Stunden (= 20 Lektionen à 45 Minuten) ausreichen, aber du kannst auch mehr oder weniger Lektionen buchen. Dadurch, dass die Lehrperson nach jeder Lektion wechselt, bleibt der Unterricht abwechslungsreich und spannend.

Hinweis: Für Beginner ohne Vorkenntnisse im Spanisch kann der Einstieg in Cochabamba sehr herausfordernd sein. Wir empfehlen vorher einen Grundkurs in der Schweiz oder einen ersten Aufenthalt in Málaga/Spanien.


LEARN, TRAVEL & VOLUNTEER

12-wöchiges Kombiprogramm aus Spanischunterricht, geführten Ausflügen und Einsatz in einem sozialen Projekt. Konkret sieht das so aus:

6 Wochen Spanischunterricht (120 Einzellektionen à 45 Minuten);
6 Wochen Einsatz Sozialprojekt (Waisenhaus, Jugendstrafanstalt oder Projekt für benachteiligte Frauen);
3 grössere Ausflüge (Toro Toro, Uyuni, Titicaca) und kleinere Unternehmungen im Umkreis von Cochabamba.

Die Kosten für Unterricht, Einsatz, Unterkunft, Vollpension: ca. CHF 3'700.00 (je nach Wechselkurs)

Startdaten:
05.06.2017, 11.09.2017, 10.01.2018, 04.06.2018
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Weitere Infos gerne telefonisch oder per Mail.

REISEFORMALITÄTEN

Du brauchst einen gültigen Reisepass. Einreisen und im Land bleiben kannst du ohne Visum für 3 Monate. Wer länger bleiben will, verlängert seine Aufenthaltsbewilligung vor Ort.

Eine Gelbfieberimpfung ist empfohlen. Informationen dazu findest du hier:
Gelbfieberimpfung_Bolivien

Gastfamilien Bolivien

Du wohnst in einer sorgfältig ausgewählten, christlichen Gastfamilie. Sie holt dich bereits am Flughafen ab! Du erhältst Vollpension, und sogar deine Wäsche wird gewaschen. Tauche ein in die typisch bolivianische Lebensart, tauche ein in die Sprache von A - Z.

TERMINE

Hier kannst du an jedem beliebigen Montag mit dem Kurs beginnen und so lange bleiben, wie du willst. Wir empfehlen einen Mindestaufenthalt von 3 - 4 Wochen, damit auch die Umstellung in die neue Kultur gut gelingt.


PREISE

Preisbeispiele 2017
Die Preisbeispiele beruhen auf einem Wechselkurs von 1 USD = 1.00 CHF. Für die Rechnung deines Sprachaufenthaltes verwenden wir den jeweils aktuellen Tageskurs.

Spanischkurs mit 15 Std. Unterricht/Woche
inkl. Unterkunft EZ, VP
2 Wochen USD / CHF 574.00
3 Wochen USD / CHF 861.00
4 Wochen USD / CHF 1'148.00
5 Wochen USD / CHF 1'145.00
6 Wochen USD / CHF1'722.00
Zusatzwoche USD / CHF 287.00

Learn, Travel & Volunteer
12-wöchiges Programm ab ca. CHF 3'700.00 (je nach Wechselkurs)
Weitere Details siehe Kursangebote oder fordere das ausführliche Programm an.

Nicht inbegriffen
Flug, Annullationsschutz/Reiseversicherung, Anmeldegebühr Conexiones USD 30.00, Bücher und Unterrichtsmaterial USD 40.00

Auf einen Blick

  • junge, dynamische Schule, zentral gelegen
  • individuell abgestimmter Einzelunterricht, der rasch zum Spracherfolg führt
  • interessante Freizeit- und Ausflugsangebote
  • ganzjährig angenehmes Klima in der "Stadt des ewigen Frühlings"
  • christliche Gastfamilien
  • Mindestalter: 18 Jahre

     

Fotogalerie

 

Statements

Die Offenheit und Herzlichkeit in der Schule und in der Gastfamilie haben mich beeindruckt. Sie haben mir die bolivianische Kultur nahe gebracht. Die Leute in der Schule sind äusserst hilfsbereit.
Katharina, 32

Die Schule ist super. Es wird sehr auf unsere Bedürfnisse eingegangen.
Romy, 56